• Willst Du etwas in Deinem Leben verändern?

    Wir auch. Hier auf herbiwarrior geht es für uns um:

    • Fitness – Intensiv und richtig trainieren, Zeit finden und in unserem vielbeschäftigten modernen Leben fit bleiben
    • Ernährung – Essen auf pflanzlicher Basis für Energie und Wohlfühlen im eigenen Körper
    • Psychologie – Wege motiviert zu sein und zu bleiben, Ziele setzen, Gewohnheiten verändern und die geistige Haltung trainieren
    • Lernen – Streben nach stetiger Verbesserung und niemals aufhören zu lernen und neugierig zu sein

    Möchtest Du Dich uns anschließen?

    Trage Deine Email-Adresse ein und klicke „Updates erhalten“ um sofort von Neuigkeiten auf dem Blog zu hören.

    Deine Email-Adresse wird niemals weitergegeben. Du kannst Dich mit einem Klick austragen.

Über Entscheidungen (II): Warum wir Entscheidungen meiden und was wir dagegen tun können

Avoiding decisions

Im letzten Artikel ging es darum, wie Entscheidungen unser Leben formen und warum das eine gute Sache ist (hauptsächlich aber ging es um den Grund, warum ich jetzt in der Türkei lebe). Trotzdem fürchten sich die meisten Menschen davor, vor einer Wahl zu stehen. Konfrontiert mit verschiedenen Alternativen fühlen sie sich gelähmt und nicht entscheidungsfähig oder schieben ihre Wahl lange vor sich her. Lesen Sie mehr »

In Persönlichkeitsentwicklung veröffentlicht | Kommentieren

Über Entscheidungen (I): Wie unsere Entscheidungen unser Leben bestimmen

Making decisions

Etwas ist anders, als ich mich heute morgen zum Schreiben hinsetze. Ich bin umgeben von ungewohnten Geräuschen und Gerüchen, sitze in einem fremden Zimmer, höre Gesprächsfetzen durchs Fenster, die ich nicht verstehe, und muss eine Katze von meinem Bein fernhalten, die nicht mir gehört. Ich grinse bei der Erkenntnis, dass ich nicht zuhause bin. Ich habe es tatsächlich geschafft. Ich bin in ein anderes Land gezogen.
Lesen Sie mehr »

In Persönlichkeitsentwicklung veröffentlicht | Kommentieren

Faster, Harder, Shorter! – Mit HIIT das nächste Trainingslevel erreichen

High Intensity Interval Training

Dies ist ein Folgeartikel zu einem Blogpost über HIIT (Hochintensitäts- intervalltraining), den ich vor kurzem für meine Freunde von bevegt geschrieben habe (direkter Link hier). Da das Original auf Deutsch war und herbiwarrior ein zweisprachiger Blog ist, gibt es zuerst eine Zusammenfassung des Prinzips und der Vorteile dieses Trainingsansatzes. Wenn Du also den Originalartikel schon gelesen hast, kannst Du den ersten Teil überspringen.

Teil I – Vorteile und Methode von HIIT

HIIT ist eine Trainingsmethode, die große Erfolge mit wenig Aufwand möglich macht. Das Prinzip dahinter sind kurze, sehr intensive Trainingseinheiten (im Schnitt ca. 20 Minuten). Die Methode ist in den letzten Jahren von der Sportmedizin immer stärker untersucht und bestätigt worden. Sportler aller Couleur, von Gewichthebern bis zu Läufern, können von HIIT profitieren. Lesen Sie mehr »

In Gesundheit / Fitness veröffentlicht | Kommentieren

Belohnungen oder Produktiver durch Essen zum Mitnehmen

reward yourself

Im letzten Artikel ging es um Grenzen und wie ich wieder angefangen habe, zu einheitlichen Zeiten aufzustehen und ins Bett zu gehen. Auf der Suche nach Lösungen für meine Schlafprobleme hatte ich vorher bereits gelesen, dass regelmäßige Bettzeiten dem Körper signalisieren, wann er zu ruhen hat. Und natürlich habe ich das ebenso oft ignoriert wie gelesen.

Warum ist es so schwer, sich zu ändern? Wir wissen alle um die Dinge, die unser Leben verbessern würden. Warum aber machen wir sie dann nicht einfach? Die Antwort liegt darin, dass Menschen nicht rational handeln. Wenn Lebensumstellungen eine Sache des Verstands wären, könnten wir einfach alle über die Konsequenzen ihres ungesunden Verhalten aufklären und chronische Krankheiten wären morgen ausgerottet. Lesen Sie mehr »

In Gesundheit / Fitness, Persönlichkeitsentwicklung veröffentlicht | Kommentieren

Grenzen ziehen oder Warum ich wieder eine feste Bettzeit habe

mental boundaries

In den letzten beiden Jahren habe ich an meinem ersten Unternehmensprojekt herbiwarrior gearbeitet (wie Du wahrscheinlich weißt, wenn Du das hier liest). Es hat mir viel Spaß gemacht und war sehr erfüllend. Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals so viel in so kurzer Zeit gelernt zu haben wie in den zwei Jahren an diesem Projekt.

Allerdings gab es zwischendurch immer wieder Momente, in denen ich aufgeben wollte. Warum? Weil ich unglaublich gestresst war. Es stellt sich heraus, dass Unternehmer sein auch viele Nachteile hat, zum Beispiel der Mangel an einem festem Gehalt, dass man alles selbst organisieren muss oder, dass die Familie sich darum sorgt, „was der Junge jetzt wieder macht“.

Für mich ist es außerdem das Fehlen eines festen Arbeitsrhythmus. Ironischerweise vermisse ich das 9 to 5. In den letzten beiden Jahren habe ich durchgehend improvisiert. Ich bin zu den verschiedensten Zeiten aufgestanden und ins Bett gegangen, mein Terminplan war eine einzige Änderung und in meinem Leben allgemein fehlte es an Routine. Lesen Sie mehr »

In Gesundheit / Fitness, Persönlichkeitsentwicklung veröffentlicht | Kommentieren